8. Festival Jazzdor Strasbourg-Berlin

3.-6. Juni 2014, Kesselhaus Kulturbrauerei

8. Festival Jazzdor Strasbourg-Berlin

Tickets / Infos

Jazzdor Strasbourg-Berlin 2013

Gallery

Filter: Kategorien
  • Festival
Schlagworte
  • ACT Music (1)
  • Akkordeon (2)
  • Deutschlandpremiere (3)
  • DeutschlandradioKultur (1)
  • duo (3)
  • Émile Parisien (1)
  • Jazzmigration (1)
  • Louis Sclavis (1)
  • Papanosh (1)
  • première (1)
  • trio (1)
  • Vincent Peirani (1)

Agenda

  1. Jun
    3
    Di
    1. VINCENT PEIRANI & EMILE PARISIEN DUO
      20:00 – 21:00

      Zwei Virtuosen und Shooting Stars des französischen Jazz, ausgestattet mit einem immensen Talent, sind durch und durch auf Zukunft geeicht. Ihr erstes Album erschien vor kurzem bei Act Music. Darauf haben sie Themen von Duke Ellington, Sydney Bechet, Schubert oder gar Deep Purple eingespielt.

    2. LOUIS SCLAVIS / JULIEN DESPREZ / SYLVAIN DARRIFOURCQ
      21:00 – 22:00

      Der explosive Gitarrist Julien Desprez und der höchst energische Schlagzeuger Sylvain Darrifourcq werden ihn mit der Kompromisslosigkeit der Jugend und ohne jeden Komplex dorthin treiben, wo er sich am wohlsten fühlt : Am Limit.

    3. PAPANOSH
      22:00 – 23:00

      Papanosh macht Furore, wo immer sie auftritt, mit der puren Energie ihrer Musik, in der sich Honky-Tonky-Piano und Klezmer-Melodien kreuzen.

      Read more
      Schlagworte: Papanosh
  2. Jun
    4
    Mi
    1. BENAT ACHIARY & ERWAN KERAVEC “AMETSA“
      20:00 – 21:00

      Der Dialog zwischen einem baskischer Barde und einem bretonischer Dudelsackspieler…

    2. EDWARD PERRAUD SYNAESTHETIC TRIP
      21:00 – 22:00

      Der Motor der „synästhetischen“ Reise ist die Energie des Quartetts: Aus afrikanischer Tradition, Pop und zeitgenössischem Jazz werden die erstaunlichsten Grooves hervorgezaubert.

    3. DIE HOCHSTAPLER
      22:00 – 23:00

      Sie sind emblematisch für eine junge Generation, die mit Grenzen nicht mehr viel am Hut hat, seien sie nun geografisch oder musikalisch.

  3. Jun
    5
    Do
    1. THÉO CECCALDI TRIO
      20:00 – 21:00

      Mit Humor, Virtuosität, Raffinesse und rückhaltloser Energie erfinden der Gitarrist Guillaume Aknine und seine Komparsen neue, nie gehörte musikalische Formen.

    2. HANS LÜDEMANN T.E.E. ENSEMBLE
      21:00 – 22:00

      Europa, jetzt! So könnte das Motto dieses deutsch-französischen Oktetts lauten.

    3. CARAVAGGIO
      22:00 – 23:00

      Hier ein Anflug von Pink Floyd, dort ein Funken Electro, und beim mächtigen Rhythmus-Duo eine solide Dosis Rock, dazu zahlreiche Zitate aus dem Kino, von Werner Herzogs Aguirre bis hin zu Dennis Hopper.

  4. Jun
    6
    Fr
    1. JOZEF DUMOULIN / ELLERY ESKELIN / DAN WEISS
      20:00 – 21:00

      Für seine ersten Auftritte in Europa hat er sich seine Komparsen in der New Yorker Szene gesucht. Die Begegnung zwischen Jozef Dumoulins Fender Rhodes, dem Tenorsaxofon von Ellery Eskelin und dem mehrdimensionalen Schlagzeug von Dan Weiss verspricht – im Wortsinn – Unerhörtes.

    2. ORCHESTRE NATIONAL DE JAZZ OLIVIER BENOIT “EUROPA / PARIS“ 
      21:00 – 22:30

      Vor kurzem erst zum neuen Leiter des renommierten Orchestre National de Jazz ernannt, hat Komponist und Gitarrist, Olivier Benoit, das Orchester für sein jüngstes, ehrgeiziges Projekt inzwischen neu zusammengestellt: Den Versuch, den urbanen Herzschlag mehrerer, europäischer Hauptstädte musikalisch einzufangen. Auch Berlin steht dabei auf dem Programm, aber beginnen musste die Reise natürlich zwangsläufig in Paris, zählen doch die beteiligten Musiker alle zu den interessantesten Solisten des französischen Gegenwartsjazz. Gestützt von einer nervösen, brodelnden Rhythmus-Section, entwerfen sie Spontan-Porträts europäischer Großstädte des beginnenden 21. Jahrhunderts.

News

8. Ausgabe : 3.-6. Juni in Kesselhaus Kulturbrauerei

7 März 2014 | écrit par Mathieu dans Non classé |

Mit Vincent Peirani & Émile Parisien Duo, Louis Sclavis / Julien Desprez / Sylvain Darrifourcq (Premiere), Papanosh, Benat Achiary & Erwan Keravec (Deutschlandpremiere), Edward Perraud Synaesthetic Trip (Deutschlandpremiere), Die Hochstapler, Théo Ceccaldi Trio, Hans Lüdemann T.E.E. Ensemble, Caravaggio, Jozef Dumoulin / Ellery Eskelin / Dan Weiss (Deutschlandpremiere), Orchestre National de Jazz Olivier Benoit “Europa / [...]

Mehr infos

Tickets Infos

| écrit par Mathieu dans Non classé |

TICKETS ON LINE  VORVERKAUF Tagesticket (3 Konzerte): 15,- €/ erm. 11,- € 2-Tagesticket: 23,- € Kombi-Ticket (4 Tagestickets): 36,- € Alle Tickets inkl. VVK-Gebühr Auch erhältlich an allen bekannten VVK-Stellen (zzgl. weiterer Gebühren) Kombi-Ticket nur im Kesselhaus erhältlich. ABENDKASSE Tagesticket (3 Konzerte): 20,- € / erm. 15,- € 2-Tagesticket: 30,- € Kombiticket (4 Tagestickets): 48,- [...]

Mehr infos

Live in Deutschlandradio Kultur

| écrit par Mathieu dans Non classé |

Jazzdor Strasbourg-Berlin 2014 im Deutschlandradio Kultur 3. Juni – 20:03 / Konzert (live) : Vincent Peirani & Émile Parisien + Louis Sclavis / Julien Desprez / Sylvain Darrifourcq 10. Juni – 02:05 / Tonart Jazz : Hans Lüdemann T.E.E. Ensemble 17 Juni – 02:05 / Tonart Jazz : Papanosh 23 Juni – 20:03 / In [...]

Mehr infos